Headhunting Forschung. Bildung. Lehre.

Berufungsverfahren Hochschulprofessur

Wie laufen Berufungsverfahren ab und worauf sollten Bewerber*innen besonders achten?

Ein Berufungsverfahren für eine Hochschulprofessur ist ein anspruchsvoller und oft langwieriger Prozess, der sowohl für die Hochschule als auch für die Bewerberinnen und Bewerber eine Herausforderung darstellt.

Im Folgenden werden wir die verschiedenen Schritte dieses Verfahrens sowie einige Tipps für Bewerberinnen und
Bewerber erläutern, basierend auf unseren Erfahrunngen der Kontrast Personalberatung GmbH, wo wir Berufungskommissionen bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten bundesweit erfolgreich unterstützt haben.

Berufungsverfahren - Verfahrensablauf auf dem Weg zur Professur

  1. Ausschreibung der Professur
    Die Hochschule veröffentlicht eine Stellenausschreibung, die die Anforderungen an die Position sowie die erforderlichen Bewerbungsunterlagen klar definiert.
    Gegebenenfalls unterstützen wir als Headhunter beim Personalmarketing und Stellenanzeigen Social Media Anzeigen Publishing
  2. Bewerbungseingang und Vorauswahl
    Die Bewerber*innen reichen ihre Unterlagen ein, darunter in der Regel ein Anschreiben, einen Lebenslauf, Zeugnisse, eine Liste der Veröffentlichungen und ggf. ein Forschungs- oder Lehrkonzept. Die Hochschule prüft die eingegangenen Bewerbungen und trifft eine Vorauswahl der vielversprechendsten Kandidat*innen.
  3. Berufungskommission und Auswahlverfahren
    Die Berufungskommission, bestehend aus Mitgliedern der Fakultät und ggf. externen Expert*innen, bewertet die Bewerbungsunterlagen und führt Bewerbungsgespräche mit den ausgewählten Kandidat*innen durch. Dabei werden die fachliche Qualifikation, die pädagogischen Fähigkeiten, die Forschungserfahrung und die Passung zur Hochschule berücksichtigt.
  4. Probevortrag und Lehrprobe
    Die finalen Kandidat*innen halten in der Regel einen Probevortrag zu einem fachspezifischen Thema und absolvieren eine Lehrprobe, um ihre pädagogischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.
  5. Entscheidung und Berufung
    Nach Abschluss des Auswahlverfahrens trifft die Berufungskommission eine Entscheidung über die zu berufende Person. Diese Entscheidung muss oft noch durch Gremien der Hochschule, wie den Fakultätsrat oder den Senat, bestätigt werden. Die ausgewählte Person wird dann offiziell zur Professur berufen.

Erfolgreiche Bewerbungsstrategien

Zu vermeidende Bewerbungsfehler - Kleine Checkliste

Unvollständige Bewerbungsunterlagen - Fehlende oder unvollständige Unterlagen können den Eindruck vermitteln, dass der Bewerber oder die Bewerberin nicht genug Interesse oder Sorgfalt an den Tag legt.

Mangelnde Passung zur Hochschule - Es ist wichtig, dass die Bewerber*innen in ihrer Bewerbung deutlich machen, warum sie sich gerade für diese Hochschule und diese Position interessieren und wie sie zur Weiterentwicklung der Fakultät beitragen können.

Schlechte Vorbereitung auf das Auswahlverfahren - Unzureichende Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch, den Probevortrag oder die Lehrprobe kann dazu führen, dass der Bewerber oder die Bewerberin nicht überzeugend wirkt oder den Erwartungen der Berufungskommission nicht gerecht wird.

Ein erfolgreiches Berufungsverfahren erfordert daher eine sorgfältige Vorbereitung, eine überzeugende Präsentation der eigenen Qualifikationen und eine professionelle Herangehensweise an das Auswahlverfahren.

Stellenangebote leitender geotechnischer Ingenieur

Spezialist*in für Offshore-Windenergieprojekte gesucht

8. Mai 2024
Top Vakanz öffentlicher Dienst in Hessen besetzt

Großstadt hat neue Gesamtleitung Zentrale Services für die städtischen Kitas

2. Mai 2024
Radiologieassistenz für Strahlentherapie gesucht

Gemeinschaftspraxis NRW sucht MTR/MTRA für Untersuchungen und Behandlungen von Patienten

2. Mai 2024
Stellenangebote Pneumologie in Hamburg

Renommiertes Schwerpunktkrankenhaus mit zwei offenen Stellen

30. April 2024
FüPoG II

Das zweite Führungspositionengesetz (FüPoG II). Ein kurzer Überblick und Einblick in das moderne Frauen Quote Gesetz. Als Executive Search Headhunter und Personalberatung für die Direktansprache von Leitungskräften (m/w/d) eine wichtige Grundlage unserer Active Sourcing und Recruiting Projekte.

20. April 2024
Stadt aus Hessen kommt zurück

Stadtverwaltung sucht Bauingenieure Tiefbau. Straßenbau. Kanalbau in Hessen. Stellenangebote Bauingenieurwesen und/ oder staatlich geprüfter Techniker Tiefbau – Öffentlicher Dienst

17. April 2024
Executive Search Erfolg. Leitung Callcenter NRW unter Vertrag

Hamburger Headhunter rekrutieren erfolgreich Leiter Call Center Kundenservice in NRW. Differenzierte Direktansprache und exzellenter eigener Talentpool führt zur zeitnahen Besetzung des Stellenangebot in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

17. April 2024
Berufungsverfahren Hochschulprofessur

Ein Berufungsverfahren für eine Hochschulprofessur ist ein anspruchsvoller und oft langwieriger Prozess, der sowohl für die Hochschule als auch für die Bewerberinnen und Bewerber eine Herausforderung darstellt. Im Folgenden werden wir die typischen verschiedenen Schritte dieses Verfahrens zur …

15. April 2024