Direktansprache

Unsere Dienstleistungen Unser Talentpool Unsere Arbeitsweise

Direktansprache

Das Herzstück des Headhuntings ist die Direktansprache. Hier kontaktieren wir die mit Hilfe von Zielpersonen Profiling und Active Sourcing am Markt und in unserem firmeninternen Pool identifizierten Kandidat:innen persönlich vor Ort, telefonisch oder auch digital.

Dabei achten wir auf eine individuelle Ansprache und machen den Kandidat:innen so deutlich, dass wir uns bereits mit deren Vita auseinandergesetzt haben. Der direkte Kontakt ermöglicht es unseren Headhunter:innen, aktiv für Sie als Unternehmen und die Stelle zu werben, erste Zweifel auszuräumen und Fragen der Kandidat:innen zu beantworten. Parallel nutzen wir verschiedene Maßnahmen des Personalmarketing, um auf die Vakanz aufmerksam zu machen.

Äußert ein:e Kandidat:in Interesse an der Vakanz, bitten wir zunächst um die Bewerbungsunterlagen und ein telefonisches Gespräch. So können wir beim Abgleich mit dem Zielprofil sicherstellen, dass der oder die Kandidat:in die Mindestanforderungen der Stelle erfüllt und gleichzeitig prüfen, ob die Vorstellungen und Wünsche der Bewerber:in mit Ihren Vorstellungen als Unternehmen zusammenpassen. Nur wenn die Kandidat:innen dieser Prüfung standhalten, übermitteln wir deren Unterlagen und persönlichen Informationen nach Erhalt der schriftlichen Freigabe an Sie als Auftraggeber. Unser Ziel ist es immer, mindestens drei potenzielle Kandidat:innen auf der Short-List zu haben.

Bis zu diesem Punkt können wir Ihnen als Unternehmen eine verdeckte Suche ermöglichen, bei der Sie als Arbeitgeber nicht identifizierbar sind. Vor allem bei Nachfolgeregelungen kann ein solches Vorgehen von Bedeutung sein. Ist dies der Fall, nennen wir Sie als Auftraggeber nur den geprüften Kandidat:innen gegenüber und auch erst nach schriftlicher Einzelfreigabe durch Sie.

Bei Bedarf unterstützen wir Sie nach der Direktansprache und Übermittlung der Unterlagen auch im weiteren Verlauf, moderieren die Vertrags- und Gehaltsverhandlungen und übernehmen das Absagemanagement. Falls gewünscht, bieten wir zudem Auswahlverfahren in verschiedenen Formaten an. Ein Suchauftrag – der maximal zwischen 90 und 180 Tage dauert – ist für uns erst beendet, wenn sowohl Auftraggeber als auch Kandidat:in den Vertrag unterzeichnet haben.

Unser gesamter Recruiting-Prozess sieht wie folgt aus:

Angebot anfordern Rückruf vereinbaren Anfrage stellen
Unsere Expertise
FüPoG II

Das zweite Führungspositionengesetz (FüPoG II). Ein kurzer Überblick und Einblick in das moderne Frauen Quote Gesetz. Als Executive Search Headhunter und Personalberatung für die Direktansprache von Leitungskräften (m/w/d) eine wichtige Grundlage unserer Active Sourcing und Recruiting Projekte.

20. April 2024
Stadt aus Hessen kommt zurück

Stadtverwaltung sucht Bauingenieure Tiefbau. Straßenbau. Kanalbau in Hessen. Stellenangebote Bauingenieurwesen und/ oder staatlich geprüfter Techniker Tiefbau – Öffentlicher Dienst

17. April 2024
Executive Search Erfolg. Leitung Callcenter NRW unter Vertrag

Hamburger Headhunter rekrutieren erfolgreich Leiter Call Center Kundenservice in NRW. Differenzierte Direktansprache und exzellenter eigener Talentpool führt zur zeitnahen Besetzung des Stellenangebot in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

17. April 2024
Berufungsverfahren Hochschulprofessur

Ein Berufungsverfahren für eine Hochschulprofessur ist ein anspruchsvoller und oft langwieriger Prozess, der sowohl für die Hochschule als auch für die Bewerberinnen und Bewerber eine Herausforderung darstellt. Im Folgenden werden wir die typischen verschiedenen Schritte dieses Verfahrens zur …

15. April 2024
Entgeltgruppen im Öffentlichen Dienst

Im öffentlichen Dienst in Deutschland wird die Bezahlung der Beschäftigten durch verschiedene Entgeltgruppen bestimmt, die sich in der Regel nach der Qualifikation, der Verantwortung und der Komplexität der jeweiligen Tätigkeit richten. Die Unterscheidung zwischen den Entgeltgruppen erfolgt …

15. April 2024
Berufsaussichten im gehobenem Dienst

Der deutsche öffentliche Dienst ist in verschiedene Laufbahngruppen unterteilt, die auf den Qualifikationen und den Anforderungen der jeweiligen Positionen basieren. Zwei wichtige Laufbahngruppen sind der gehobene und der höhere Dienst, die für Berufseinsteiger mit Hochschul- oder …

14. April 2024
Berufseinstieg gehobener Dienst

Berufsaussichten im Öffentlichen Dienst. Berufseinstieg und Berufsvoraussetzungen im gehobenen Dienst. Verdienstmöglichkeiten und Karriereperspektiven als Angestellter und/ oder Beamte in der öffentlichen Verwaltung. Kurzer zusammenfassender Blog als erster Einblick in das Thema.

14. April 2024
Voraussetzung Höherer Dienst

Viele Jung Akademiker*innen überlegen ein Stellenangebot im Öffentlich Dienst anzunehmen. Stellenausschreibungen der Öffentlichen Verwaltung bieten auch Berufsperspektiven im Höheren Dienst. Hier ein zusammenfassender einführender Beitrag zum Thema Arbeiten als Beamter oder Angestellter im höheren …

14. April 2024